A-Wurf 27. April 2011

23. September 2011 Die Würfel sind gefallen. Acru wird in meinem Rudel bleiben. Sie hat sich so toll integriert und genießt es mit Sam durch den Garten zu toben. Rocky muss noch etwas Erziehungsarbeit bei ihr leisten, aber mein Katerchen ist bei solchen Sachen ja mittlerweile routiniert.

17. September 2011 Ahadi, Hera und Acru nahmen an der Körung in Brieselang teil. Sie starten in Verhalten 2 und zeigten sich sehr souverän und neugierig. Ihre Familien waren genau wie ich sehr stolz auf die Kleinen.

07. August 2011 zu Besuch in der Hundeschule Rüdersdorf. Acru tobte mit Dole und drei weiteren Welpen über den Hundeplatz. Zwischendurch wurden kleine Elemente aus erhalten 2 geübt. Die Nase funktioniert super bei unserer Kleinen und durch eine Wand von Menschen läuft sie auch mit viel Freude durch zu mir. Nachmittags kam dann noch Wirbelwind Justin zu besuch. Er freundete sich schnell mit Acru an und gemeinsam wurde dann gebuddelt.

04. August 2011 Wieder heißt es Abschied nehmen. Akilahs neue Familie ist aus dem Urlaub zurück und holten die Kleine voller Erwartungen ab. Katze Mausi hat schonmal das neue Hundekörbchen zuhause vorgewärmt und nun heißt es für die zwei zusammenhalten und eventuell noch einiges voneinander lernen.

31. Juli 2011 Besuch aus Dortmund. Atreju hatte heute seinen großen Tag. Ganz nette Menschen aus der Nähe von Dortmund waren heute zu besuch. Nicht nur sie waren begeistert von unserem Wirbelwind, nein auch Atreju schlief gleich bei seinem neuen Frauchen auf dem Schoß ein

27. Juli 2011 Heute ist Ahadi ausgezogen. Gemeinsam mit Natalie und ihrer Familie erobert unser Kuschelmonster jetzt die Welt.

21. Juli 2011 Wir folgten heute der netten Einladung von Akilahs zukünftiger Familie. Dort angekommen erkundeten meine vier neugierigen Kuschelmonster sofort Akilahs zukünftiges Reich. Alles wurde auf Welpentauglichkeit getestest und Katze Mausi hat auch schon mal einen Eindruck von meinem kleinen Wirbelwind bekommen.

16. Juli 2011 Unsere kleine Angel ist heute in ihr neues Zuhause gezogen.

09. Juli 2011 Heute stand ein wiedersehen mit Alice und Ava (Alanah) auf den Programm. Die wiedersehensfreude auf allen Seiten war riesig und nach einer stürmischen Begrüßung wurde in der Welpenspielstunde auf dem Hundeplatz erstmal ausgiebig getobt. In der zweiten Trainingsrunde war etwas Konzentration gefragt, es wurden schon einige Hundeplatzgeräte spielerisch kennen gelernt.

30. Juni 2011 Alice unsere freche Maus ist heute ausgezogen. In ihrer neuen Familie warten zwei Katzen. Schon am nächsten Tag kam der glückliche anruf das Alice sich toll macht und alle begeistert von ihr sind.

29. Juni 2011 Endlich mal wieder unter Menschen hieß es heute für Atreju, Akilah und Acru. Die drei dürften meine Eltern vom Flughafen Berlin Tegel abholen. Neugierig wurden dabei Rollkoffer und Busse bestaunt. Am Landegate angekommen, wurde mit fremden Kindern gekuschelt und der ein oder andere flirtete mit wartenden Menschen. Müde und Glücklich fielen dann zuhause alle drei in ihren gerechten Mittagsschlaf.

28. Juni 2011 Heute waren die sechs beim Geburtstag meiner Tante das Highlight. Der Garten wurde auf Welpentauglichkeit geprüft und anschließend wurde getobt. Am Abend ging es dann noch weiter zum baden. Bei der Hitze hatten sich die Kleinen die Erfrischung verdient. Alle tapsten mit den Pfoten durchs Wasser. Der ein oder andere hatte Erbarmen mit dem Spielzeugigel und rettete ihn. Angel tauchte und fand die Blasen die sie machte witzig (ganz die Mama). Als alle genug hatten vom kühlen nass dürften sie noch einzeln die Pferde begrüßen, die auf der Koppel nebenan das lustige treiben schon verfolgt hatten.

27. Juni 2011 Alanah unsere Erstgeborene dürfte heute auch als erstes Ausziehen. Mit Kuscheldecke und Lieblingsspielzeug ging es auf in die neue Familie.

Am Abend ging es noch zu Amali. Die Große erwartete uns schon sehnsüchtig, gemeinsam fuhren wir alle zu einem Kleinen See. Interessiert schauten dann alle sechs zu wie Amali im See schwamm. Akilah machte es ihr auch nach während die anderen sich erstmal nur die Pfoten kühlten. Anschließend wurde noch schön gegrillt. Alle erkundeten Amalis Garten und schauten sich die ein oder andere Pflanze mal genauer an.

25. Juni 2011  Ahadi und Angel sorgten dafür das auf dem Sommerfest in Brieselang unser Hundeplatzstand gut besucht war. Gelassen zeigten sie sich den neugierigen Besuchern und unsere Standbetreuer beantworteten geduldig die Fragen der Interessenten.

23. Juni 2011 Das Leben wird für die Kleinen immer aufregender. Der Welpengarten ist ihnen schon lange nicht mehr genug. Gemeinsam rennen und toben sie jetzt auch durch Yankas und Sammys Reich. Zudem war heute der Tierarzt zu besuch. Impfung und Chippen überstanden alle ganz tapfer und zu beanstanden gab es auch nichts. Abends war dann noch Wurfabnahme. Auch Frau Feix und ihre zwei Anwärter waren von unseren Rabauken beeindruckt. Alle zeigten sich genau so wie ich sie auch kenne, freundlich und offen für jedermann.

22. Juni 2011 Unser heutiges Ausflugsziel war Ahadis zukünftiges zuhause. Gemeinsam erkundeten alle sieben Ahadis neues Reich. Natalie hatte auch noch leckeren getrockneten Pansen besorgt. Das fanden alle lecker.

19. Juni 2011 Der Hundeplatz war heute unserer großes Ausflugsziel. Dort wurde zuerst Kumpel Endro stürmisch begrüßt. Die Kleinen haben ihn schon letzte Woche zuhause besucht. Anschließend wurde der Welpenplatz erkundet. Der Sandhaufen war dabei ihr Lieblingsspielort. Dort wurde zuerst mit Endro gespielt und anschließend lernte die Rasselbande noch ihre große Cousine Bisbee kennen. Zuhause wurde dann weitergetobt und als dann die Welpenkäufer kamen wurde noch ausgiebig gekuschelt.

18. Juni 2011 Das war ein toller Tag. Papa Ben war zu besuch und brachte tolle Geschenke und Leckereien für die Kleinen mit. Erst machten wir mit Yanka und Ben nach seiner langen Autofahrt eine gemütlichen Spaziergang. Anschließend ging es zu den Rabauken. Ben begutachtete seine Nachkommen und kuschelte dann ausgiebig mit den Welpenkäufern. Alle waren von Ben beeindruckt und es war mal wieder ein aufregender Tag für die Rasselbande.

17. Juni 2011 Viel passiert jetzt im Leben der Kleinen. Heute waren alle einzeln ein Stück an der Leine spazieren. Anschließend gab es leckeren Blättermagen an dem nach Herzenslust gezottelt wurde und am Ende des Tages bekamen wir noch Besuch von Margie. Margie ist unsere Nachbarhündin und war von den Kleinen begeistert. Es wurde nach anfänglichem kennenlernen sogar etwas getobt.

16. Juni 2011 Therapiehundeeinsatz unserer “Sieben Zwerge”Heute war im Seniorenheim Katharinenhof jede Menge troubel. Denn wir waren mit der Meute zu besuch. Es war für mich und Yanka nach einer langen Pause ein sehr schöner Empfang. Viele Bewohner freuten sich Yanka wieder in die Arme schließen und kuscheln zu können. Ihre Kleinen standen ihr aber in nichts nach. Als hätten sie es schon tausendmal gemacht. Sie liefen im Therapieraum direkt auf die Menschen zu, ließen sich breitwillig hochnehmen, schmiegten sich an die Körper und kuschelten. Die Bewohner waren von der munteren Meute beeindruckt. Genau wie von der Mama die seelenruhig ihre Kleinen bei der Arbeit beobachtete und sich hier und da ebenfalls Streicheleinheiten abholte. Zum Abschied musste ich dann Taschenkontrolle machen, denn der ein oder andere Mitarbeiter wollte die Kleinen am liebsten gleich einstecken.

14. Juni 2011 Jetzt wird die Welt erkundet. Heute ging es mit dem Auto zu Boomer. Nachdem der Große nun schon zweimal zu besuch bei uns war, testeten die Welpen heute seinen Garten auf Welpentauglichkeit. Mit viel Neugier wurden die Kois begutachtet (sichereitshalber stand das Fischfangnetz bereit), die Blumen und Sträucher bearbeitet und gekuschelt (mit Boomer und seinen Menschen)

12. Juni 2011 Da Samstag soviel troubel war ging es heute etwas entspannter zu. Am Abend dann aber doch nochmal Aufregung im Welpengarten. Uropa Lincoln (13 Jahre 4 Monate) kam zu besuch. Die Kleinen fanden ihren Uropa klasse. Lincoln fand die Spielsachen tol

25. Mai 2011 So nun sind die 7 Zwerge schon 4 Wochen alt. Gefuttert wird schon recht zivilisiert gemeinsam am großen Napf. Der Garten wird Tag für Tag mehr erkundet und jeden Tage kommen neue Reize dazu. Sonst wird sich schon im raufen geübt und viel gekuschelt (egal ob mit Menschen oder Geschwistern). Hin und wieder schaut Mama Yanka dann vorbei mit der “mobilen Milchbar”. Das Welpengehege lässt sie allerdings nur selten aus den Augen und Nachts wird noch bei den Kleinen geschlafen. Sie ist eine sehr tolle Mama.

16. Mai 2011 So eine Spiegelreflexkamera ist einfach nur genial. Heute bei der ersten Milchmahlzeit (für einige war es eher ein Milchbad) sind uns einige Schnappschüsse gelungen.

 

12. Mai 2011 Heute war die erste Wurmkur. Geschmeckt hat es nach Gesichtsausdruck niemandem. Aber was sein muss muss sein. Außerdem kommen die Milchzähne durch. Man kann schon die kleinen Schneidezähne sehen.

11. Mai 2011 Die Kleinen sind jetzt 14 Tage alt. Die Augen sind geöffnet und die ersten Schritte sehen schon ganz gut aus. Gestern war der erste Kurztrip in den Garten und morgen gibt es die erste Wurmkur.

04.Mai 2011 Die Zeit vergeht soooo schnell. Heute sind die Kleinen schon 7 Tage alt. Ihre Hobbies sind zur Zeit trinken an Mamas Milchbar und schlafen.

Alanah

16.28 Uhr

555g

Hündin

schwarzmarken

Alice

16.40 Uhr

580g

Hündin

schwarz

Akilah

17.02 Uhr

536g

Hündin

schwarzmarken

Acru

17.35 Uhr

692g

Hündin

schwarz

Atreju

17.51 Uhr

450g

Rüde

schwarz

Ahadi

18.33 Uhr

671g

Rüde

schwarzmarken

Angel

18.50 Uhr

629g

Hündin

schwarz

27. April 2011 Es ist geschafft. Yanka hat heute 7 gesunden und munteren Welpen das Leben geschenkt. Yanka und die Welpen sind wohlauf. Zwei Rüden (1x s und 1x sm) und fünf Hündinnen (3x s und 2x sm) wuseln nun durch unsere Wurfkiste.Namen und die ersten Bilder folgen in den nächsten Tagen

25. März 2011 Yanka ist trächtig. Das erste Foto der A-Lies seht ihr recht.

25. Februar 2011 Heute waren wir mit Yanka bei Ben zum decken. Die zwei haben sich auf anhieb gemocht. Anbei ein paar Fotos von den beiden.

Yanka vom Fleischereck
Ben von Enchmajö