Acru von King Sam´s Hof

Geboren: 27. April 2011 um 17.35 Uhr
Wurfgewicht: 692 g
Farbe: schwarz
Gewicht: 3
6,5 kg
Höhe: 65 cm
Hüfte: A 2
Herzuntersuchung in Ordnung
Prüfungen:
Verhaltensbeurteilung 2: teilgenommen
Verhaltensbeurteilung 3: bestanden
Therapiehundeprüfung: bestanden
Körung: bestanden
Hundeführerschein: bestanden
Begleithundeprüfung: bestanden

Mutter: Yanka vom Fleischereck

Vater: Ben von Enchmajö

Acrus Geschichte:

Eigentlich wollte ich erst eine Hündin aus dem B-Wurf behalten. Aber das kleine schwarze Knäuel schlich sich schon kurz nach der Geburt ganz tief in mein Herz. Dass sich dann niemand für sie in Deutschland interessierte, die ersten fünf Monate, muss schon ein Zeichen gewesen sein und ihre Blicke sprachen auch immer Bände. Im Alter von 4 Monaten nahm sie dann an der Verhaltensbeurteilung 2 auf unserem Trainingsplatz in Brieselang teil. Bei der Beurteilung des Exterieurs schaute sie mich ganz stolz an und ich hatte das Gefühl, sie wollte sagen: “Ich mache alles mit, was du willst, aber bitte lass’ mich bleiben.”

Kurz darauf fiel dann in der Familie die Entscheidung für Acru. Seitdem stellt sie unser Leben noch mehr auf den Kopf als es Yanka schon tat. Sie hat viel Energie, tobt den ganzen Tag durch Haus und Garten, liebt Spiele mit Menschen, Hunden und ihrer Mama. Die zwei rennen wie die Wilden durch das Unterholz des Waldes.

Zusammen mit Yanka wird Acru schon an die Arbeit zum Therapiehund herangeführt. Sie macht ihren Job mit genau so viel Hingabe und Freude wie Yanka. Sie tobt mit guter Laune durchs Seniorenheim, lässt sich knuddeln, füttern und hört zu, wenn ihr die Bewohner ihre Sorgen berichten.

Verhalten 2:

Bilder aus Acrus Kindheit, spielen, lernen, toben:

Verhalten 3:

Unterwegs mit Kumpel Baxter und Lascar:

Vorbereitung auf den Hundeführerschein und die Begleithundeprüfung:

Körung: